Post

  • Service Center Rieselfeld Badenova Vodafone PostmöbelNun sind schon die erste Schilder angebracht und der Verkaufsraum füllt sich mit Postmöbeln. Jeden Tag geht es ein Stückchen voran und wir freuen uns auf die Postfiliale wie Kleinkinder auf den Weihnachtsmann.

    Die ganze Geschichte der Post im Rieselfeld

  • umbau bikeposten postmöbel Die linke Hälfte des Bikepostens ist bereits so gut wie ausgeräumt und die ersten Möbel der Post stehen schon da. Leider hat der Trockenbauer den Termin um eine Woche verschoben (geplant war ab 14.10.2019), aber das sollte nun hoffentlich die letzte Verzögerung sein.

    Die ganze Geschichte der Post im Rieselfeld

  • bikeposten post collage rieselfeld baustelleWie wir gerade vom Service Center Rieselfeld - dem neuen Postbetreiber -  und dem Bikeposten erfahren haben, geht am Montag, den 14.10.2019 der Umbau im Bikeposten, Rieselfeldallee 18, los. Der Bikeposten braucht wegen Umbau Platz und bietet 20% Rabatt auf UVP auf Neuräder. Der Umbau soll bis Mittwoch abgeschlossen sein und der neue Betreiber der Rieselfelder Postfiliale wird dann mit dem Stellen der Möbel beginnen. Dazu wird der Router eingerichtet und das Postsystem installiert. Sobald das geschehen ist, wird der Eröffnungstermin bekannt gegeben, der nun nicht mehr lange auf sich warten lassen wird.

  • Bikeposten RieselfeldEs geht voran, wenn auch langsam. In circa drei Wochen beginnen die Umbauarbeiten im Bikeposten, damit dort die neue Postfiliale entstehen kann. Die Möbel sind schon da und die Mitarbeiter schon eingestellt. Alle warten nun sehnsüchtig auf eine schnelle Umsetzung der nötigen Umbaumaßnahmen. Es könnte November werden, aber das ist noch nicht sicher. Lassen wir uns überraschen.

  • Ladezone Postfiliale Rieselfeld 3Die CSG GmbH, ein Tochterunternehmen der Deutschen Post AG, hat die Straßenverkehrsbehörde darüber informiert, dass in der Rieselfeldallee 18 demnächst eine Postagentur eröffnet werde. Da dort täglich Lieferverkehr erwartet werde, baten sie um Prüfung, ob die Einrichtung einer zeitlich beschränkten Ladezone im Bereich der Postfiliale möglich sei. Diese Ladezone sei auch im Interesse von anderen Geschäftsbetreibenden in diesem Bereich der Rieselfeldallee.
    Zur Klärung des Sachverhalts fand am 30.07.2019 ein Ortstermin statt, an dem mehrere Personen beteiligt waren: von der CSG GmbH, dem Polizeipräsidium Freiburg, vom GuT, vom Straßenbaulastträger und von der Straßenverkehrsbehörde.
    Beim Ortstermin wurde von CSG GmbH dargelegt, dass die Postagentur in der Rieselfeldallee 18 täglich mehrfach von Lieferfahrzeugen zum Bringen und Abholen von Post- und Paketsendungen angefahren werden müsse. In der Postagentur befindet sich auch die Paketabholstation des Stadtteils. Nach Mitteilung von CSG GmbH handelte es sich bereits in der Vergangenheit bei der Postfiliale im Stadtteil Rieselfeld um eine der meist frequentierten Filialen im Stadtgebiet Freiburg. Vor der künftigen Postagentur befindet sich...

  • bikeposten post collage rieselfeld Das Baurechtsamt hat gerade gemeldet, dass die Postfiliale Rieselfeldallee 18 (BikePOSTen) am 02.08.19 genehmigt wurde. Sobald die Bauleitererklärung und die Erklärung zum Standsicherheitsnachweis vorläge, könne die Baufreigabe ("Roter Punkt") erfolgen. Die Baugenehmigung liegt leider der Post noch nicht schriftlich vor. Daher kann man auch noch keine Aussagen zu eventuellen Einschränkungen und Auflagen machen.

    Seit dem 30.06.2018 hat das Rieselfeld keine Postfiliale mehr. Es wurden alle möglichen Standorte geprüft, so gut wie jede/r Gewerbetreibende im Rieselfeld wurde angefragt, ob er/sie sich vorstellen könnte, eine Postfiliale zu betreiben, aber niemand war bereit dazu oder bekam die Erlaubnis der Vermieterin/des Vermieters. Auch eine Containerlösung scheiterte daran, dass ein Container nicht solange genehmigt werden konnte, wie es brauchte, um eine neue Postfiliale einzurichten. Colors im Rieselfeld, das seit Juni 2019 geschlossen hat, war...

  • Live Bürgersprechstunde Martin Horn Rieselfeld Juli 2019Bei der Facebook-Live-Sprechstunde des Oberbürgermeisters am 1.7.2019 habe ich nachgefragt, ob es denn möglich sei, das Baugenehmigungsverfahren in Sachen Poststelle Rieselfeld zu beschleunigen.
    Martin Horn meinte dazu, dass es in solch einem Genehmigungsverfahren gesetzlich vorgeschrieben ein Nachbarschafts-/Angrenzer-Anhörungsverfahren geben müsse. Hierfür gäbe es Einwendungsfristen, die einzuhalten seien. Insofern bestünde leider keine Möglichkeit, dieses Zeitfenster zu verringern. Für die anderweitigen Verfahrensschritte konnte er versichern, dass das Baurechtsamt unter Hochdruck arbeitete, wir uns aber noch ein wenig gedulden müssten.
    Also liegt es jetzt hauptsächlich an den lieben Nachbarn/Angrenzern, die möglichst schnell „Wir sind einverstanden mit der Poststelle im BikePOSTen." sagen sollten.
    Vielleicht wird es ja zum Schulanfang etwas. Wir bleiben dran.
  • Post Logo

    Die Pressestelle der Deutschen Post teilte heute auf Nachfrage mit, dass die Verhandlungen über die Anmietung von Räumen in Freiburg-Rieselfeld abgeschlossen seien. Allerdings müssten die Räume vor der Nutzung als Postfiliale noch geringfügig umgebaut werden, ein Bauantrag sei bereits gestellt. Die Filiale kann natürlich erst nach Erteilung der Baugenehmigung bzw. nach dem Umbau der Räume eröffnet werden. Das Baurechtsamt bestätigte den Eingang des Bauantrages und wies auf hohen Krankenstand und lange Bearbeitungszeiten hin. Außerdem steht die Angrenzeranhöhrung und Fachbehördebeteiligung noch aus.

    In Freiburg-Opfingen führten die...

  • colors im rieselfeld 2019Der erst im November 2017 eröffnete Shop Colors im Rieselfeld schließt nun zum Ende des aktuellen Monats. Die Nachbarn fühlten sich durch die Paketfahrzeuge gestört und der Vermieter kündigte den Mietvertrag zum 30.06.2019. Die Familie Okolo würde gerne weiterhin im Rieselfeld einen Paketshop betreiben mit afrikanischen Lebensmitteln, Kiosk (Süßigkeiten), Internet, Kosmetik, Fotokopien, Schulbedarf, Kinderkleidung, Kunsthaar, Moneygram, Pflegeprodukten, DHL, Briefmarken und mehr, aber es ist sehr schwer, eine geeignete Immobilie zu finden. Ihre Vorschläge werden direkt an Familie Okolo weitergeleitet.

    Das Problem daran ist nun, dass auch das letzte Restchen Post nun aus dem Rieselfeld verschwindet und...

  • Post LogoDer Bikeposten stellt am 2.5.2019 die Meldung vom BIV klar:

    "- Die Bikeposten GmbH & Co. KG befindet sich in Verhandlungen mit der Post über eine räumliche Abtrennung einer Teilfläche in den bestehenden Räumlichkeiten im Rieselfeld. Diese Verhandlungen sind hauptsächlich deshalb noch nicht abgeschlossen, da auch rechtliche Rahmenbedingungen, insbesondere baurechtlicher Natur mit dem Stadtbauamt, noch nicht geklärt sind. 
    - Ein Termin zur Eröffnung einer Postfiliale in einem kleinen Teil der Räumlichkeiten der Bikeposten GmbH & Co. KG im Rieselfeld kann daher derzeit nicht genannt werden.
    - Die Bikeposten GmbH und Co. KG erweitert im Laufe dieses Jahres Ihr Geschäft mit einer weiteren Filiale auf größerer Fläche in zentraler Lage von Freiburg. Das Ladengeschäft mit Werkstatt der Bikeposten GmbH & Co. KG im Rieselfeld wird jedenfalls mit auf die Bedürfnisse der Rieselfelder angepasstem Sortiment, gegebenenfalls auf etwas kleinerer Fläche, bestehen bleiben.

    Reto und Heike Huber/Bikeposten"

    Die ursprüngliche Meldung vom BIV:

  • Post LogoNeueste Meldung von der Post. Sie haben inzwischen Räume für die Filialen in Freiburg-Rieselfeldund in Freiburg-Opfingen gefunden, die Verhandlungen über die Anmietung dieser Räume stehen kurz vor dem Abschluss. Es bleibt spannend!

  • Post LogoLaut der Pressestelle der Post wird im Freiburger Stadtteil Rieselfeld weiterhin nach Räumlichkeiten gesucht, in denen Postdienstleistungen mit eigenem Personal angeboten werden können. Derzeit werden zwei Angebote geprüft. Sobald die Post Räume gefunden habe und ein Mietvertrag unterschrieben sei, werde dies kommuniziert. Die Containerlösung wurde aus Kostengründen erstmal verworfen. Es bleibt spannend.

  • OB Martin Horn 3 Rieselfeld 2018 12 13.odtAm 13.12.2018 lud der Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn wie im Wahlkampf versprochen, die Rieselfelder*innen ins Glashaus ein, um einen regen Austausch zu führen. Im Vorfeld gab es in der Kirche ein Vorgespräch mit den Rieselfelder Akteuren und ab 19:00 Uhr war der große Saal im Glashaus mehr als gut besucht. Die Organisation der gelungenen Veranstaltung oblag dem neuen Stadtteilreferenten Joachim Fritz. Außerdem war kurzfristig Herr Benz (VAG), der ein ehemaliger Rieselfelder ist, für Fragen zur Straßenbahnführung gekommen. Die Themen des Abends:

  • Post LogoAm 14.12.2018 gab die Pressestelle der Post bekannt, dass sie zurzeit die Möglichkeit prüften, Ihre Filiale in einem Container auf dem Maria-von-Rudloff-Platz zu betreiben. Dafür sei es nicht nur erforderlich, den ihnen seit gut drei Wochen vorliegenden Mietvertrag zu prüfen, vielmehr müsse auch die für den Betrieb der Filiale erforderliche Logistik (Stromanschluss, Toilettennutzung usw.) geregelt werden. Eine Containerfiliale wäre ohnehin nur eine vorübergehende und räumlich sehr begrenzte Lösung. Denn eine Genehmigung könne von der Stadt nur für 16 Quadratmeter und nur für drei Monate erteilt werden. Gleichzeitig wird zurzeit auch noch ein neues Immobilienangebot geprüft.

    Der Oberbürgermeister Marin Horn meinte gestern bei...

  • Post LogoAuf Nachfragen bei der Pressestelle der Post konnten wir hoffnungsvolle Neuigkeiten in Erfahrung bringen: Die Post steht in Verhandlungen mit der Stadt Freiburg über die Anmietung eines Containerstellplatzes und hofft, dass der Vertrag in Kürze unterschrieben werden kann. Ein genaues Datum ist leider noch nicht bekannt. Wir bleiben dran!

  • biv KIOSK logoDie Stadtteilkonferenz Rieselfeld dient dem Kennenlernen und Austausch zwischen Vertreter*innen von Institutionen, Vereinen und Initiativen im Quartier. Sie ist eine ideale Plattform, um über die Perspektiven des Zusammenlebens im Rieselfeld über zuvor gesammelte Themen zu sprechen und vernetzte Aktionen zu planen.

    Begrüßung: Andreas Roessler, Vorsitzender BürgerInnenVerein Rieselfeld BIV e.V. & Ulrich Plessner, Vorsitzender K.I.O.S.K. im Rieselfeld e.V.
    Moderation: Andreas Roessler
    Teilnehmer*innen: 31 Vertreter*innen Rieselfelder Institutionen lt. Anwesenheitsliste Protokoll:

  • Post LogoSoeben erhielten wir die Nachricht von Harald Seywald (BIV), dass die Post leider keine positiven Neuigkeiten zu melden habe. Der potentielle Vermieter sei am Freitag von seinem Angebot auf Vermietung der Räume in der Adelheid-Steinmann-Str. 14 zurückgetreten. Am 1. Oktober 2018 sollte der Vertrag unterzeichnet und die Räume übergeben werden. Damit habe sich die Hoffnung auf eine kurzfristige Eröffnung einer Postfiliale im Rieselfeld zerschlagen. Die Post bemühe sich um andere Geschäftsräume, die derzeit im Rieselfeld jedoch alle...

  • Post Rieselfeld geschlossenDer Mensch ist ein Gewohnheitstier: Immer noch viele Rieselfelder*innen pilgern zum ehemaligen Standort der Post, der nun der Sitz einer Werbeagentur ist: "KUCK UCK". Die Mitarbeiter freuen sich über die netten Fragen der uninformierten Postkund*innen - man hat ja sonst nichts zu tun... :-) Deshalb haben sie ein schönes, sehr informatives und witziges Schild gemacht und vor die Tür gestellt. Sie verweisen auf die Filiale in Haslach und zum Paketshop "Colors", der sich schon sehr gut auf den Ansturm eingerichtet hat. Auch für Menschen mit Einschränkungen ist gesorgt. Wer die wenigen Stufen bis zum Laden in der Max-Josef-Metzger Straße 1 nicht schaffen kann, klingelt einfach draußen vom Gehweg aus. Das nette Personal von Colors nimmt dann die Kundenwünsche und Päckchen draußen entgegen.

    Und was ist mit der Post? Noch gibt es nichts Neues. Sicher ist,...

  • Post LogoDie Post habt im Rieselfeld keinen Partner für den Betrieb einer Postfiliale gefunden und bisher leider auch keine Räume, in denen sie mit eigenem Personal Postdienstleistungen anbieten könnten. Deshalb prüfen sie zurzeit, ob es möglich ist, in einem Container Postdienstleistungen mit eigenem Personal anzubieten.

    Pressemeldung/Deutsche Post DHL Group

  • Post LogoDie Filiale in der Rieselfeldallee 38 war bis zum letzten Donnerstag (28.06.2018) geöffnet. Sendungen, für die die Kunden vom Postboten eine Benachrichtigung erhalten hatten und die bis zur Schließung der Filiale am Donnerstag noch nicht abgeholt worden waren, wurden zur Filiale in die Markgrafenstraße 11 (Freiburg-Haslach) gebracht, wo sie zur Abholung bereitgehalten werden. Die Kunden werden mit Aushängen am alten Standort darauf hingewiesen.

    Unsere Vertriebsgebietsleitung sucht weiterhin nach einem neuen Standort im Rieselfeld, eine Entscheidung ist noch nicht gefallen.

    Pressemeldung/Deutsche Post DHL Group

  • Post LogoDie Betreiberin der Filiale im Freiburger Stadtteil Rieselfeld hat den Vertrag mit der Post gekündigt, die Filiale wird Ende Juni 2018 geschlossen. Nach den gesetzlichen Vorgaben muss die Post eine Filiale im Rieselfeld betreiben. Die Vertriebsgebietsleitung Freiburg sucht bereits nach einem neuen Standort.

    Neben der Filiale in der Rieselfeldallee 38 gibt es im Rieselfeld auch einen DHL Paketshop in der Max-Josef-Metzger-Str. 1 (Colors im Rieselfeld). Hier können die Kunden ohne längere Wartezeiten bereits frankierte Pakete, Päckchen und Retouren einliefern sowie Brief-, Päckchen-, Paket- und Einschreibenmarken kaufen, montags bis samstags von 7.40 Uhr bis 20.30 Uhr und sonntags von 16.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Außerdem...

  • Post LogoDie Rieselfelder Postfiliale, betrieben von Frau Klik, schließt zum 30.06.2018. Was danach kommt ist noch ungewiss. Wir halten Euch auf dem Laufenden...

  • Colors im rieselfeld eingang 640Am 2.12.2017 wird das neue Geschäft "Colors im Rieselfeld" in der Max-Josef-Metzger-Straße 1 feierlich eröffnet. Die Rieselfelderin Miriam Gift Okolo wird vom Schulbedarf bis zu Kunsthaar und afrikanischen Lebensmitteln eine Vielfalt von Artikeln und Dienstleistungen anbieten. Kinder können Süßigkeiten kaufen. Es gibt einen Fotokopierer und Internetzugang. Ab Januar kann man auch Briefmarken erwerben und im Pakteshop der Post Päckchen verschicken.

  • Martinas Lädele Ende 2016 640Nach 12 Jahren schließt Martinas Lädele am 30. September im Rieselfeld und übergibt die Post an Olga Klik. Den neuen Standort findet man ab Samstag, den 1. Oktober 2016  neben dem Reisebüro in der Rieselfeldallee 38. Anfangs wird Frau Hauck noch unterstützend dabei sein. Wir wünschen Frau Klik viel Erfolg und Frau Hauck alles Gute für die Zukunft!

    Siehe auch Postfiliale

  • Martinas Lädele Rieselfeld 2Bisher war Martinas Lädele in der Rieselfeldallee 28. Am Dienstag, den 15.12.2015 schließt der Laden, um am Mittwoch um 14:30 in der Rieselfeldallee 43 a (ehemals Shisha Outlet World) zu eröffnen. Wir wünschen viel Erfolg am neuen, größeren Standort. Den Shisha-Laden gibt es nicht mehr, aber das Tattoo-Studio bleibt. Dazu kommt das Kosmektikstudio "Pretty WoMen SC", das Wellness und Kosmetik für sie und ihn anbietet.

  • Zwei Briefkästen stehen an der Ecke Rieselfeldallee/Johanna-Kohlund-Straße.

    Leerung: Mo-Fr 17:00 Uhr und Sa: 11:15, So: keine Leerung

    (Angaben ohne Gewähr) siehe auch: http://standorte.deutschepost.de/Standortsuche

f4f freiburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok