Rieselfeld.biz Logo - Bürger Informations Zentrum - Termine, Kleinanzeigen, Branchen & Infos

Weihnachtsbaumschuecken GewerbevereinWas wäre das Rieselfeld in der Adventszeit ohne Weihnachtsbaum? Mit viel Mühe und Engagement haben gestern am 1.12.15 ab 17:00 Uhr, passend zum ersten Türchen des lebendigen Adventskalenders der Kirche im Rieselfeld mehrere Mitglieder des Rieselfelder Gewerbevereins den Baum mit Kerzen versehen und geschmückt und dazu noch Kinderpunsch und Glühwein ausgeschenkt. Das finde ich eine tolle Aktion! Vielen Dank!

Kommentare  

# andywegner 2015-12-03 12:01
ich wußte noch gar nicht das ich im Gewerbeverein bin
aber es hat trotzdem Spaß gemacht
Wünsche allen eine schüne Weihnacht
# Gabi 2015-12-04 08:15
Das wußte ich nicht, aber trotzdem danke für´s Helfen und auch schöne Weihnachten
# TeVau 2015-12-03 22:00
Leider ist der Baum nicht schön geraten - da fehlen auf einer Seite Äste und die Beleuchtung ist irgendwie durcheinander geraten. War´s der Sturm ?
# andywegner 2015-12-04 00:57
Für den Baum können wir nichts,der wurde so geliefert
die Beleuchtung ist aus der alten beleuchtung entstanden
da muü eine neue her wir haben alles aus den vorhandenen Mitteln gestaltet
# Gold-kaufen-in-freiburg 2016-05-02 13:06
Da der Weihnachtsbaum ja in erster Linie an die Feier eines christlichen Fests erinnern soll ("Heiligabend"), schlage ich vor, dass die beiden christlichen Kirchen, die sich die Kirche im Rieselfeld teilen, finanziell an dem Bäumchen beteiligen. Das hätte zur Folge, dass in 2016 dann vielleicht mal ein Baum da steht, der die Bezeichnung "Baum" verdient. Ich könnte mir vorstellen, daß trotz aller Öko- und Alternativ-Vorliebe im Rieselfeld noch so viele Leute Kirchensteuer zahlen, dass dies für den Unterhalt der Kirche und die Bezahlung der Geistlichen nicht aufgebraucht wird. Anstatt dass sich ein neuer Tebarz von Elst (oder sonstwer) goldene Wasserhähne in einem Bischofspalais einbauen lässt, wäre es vielleicht förderlich, ein Bäumchen zu kaufen, was auch einmal ein bißchen nett geschmückt wird und was nicht wie ein gerupftes Huhn aussieht.

Du hast leider nicht die Rechte, um einen Kommentar zu schreiben. Melde dich an.

Rieselfeld-News abonnieren

rieselfeld spendenbutton

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.