1928
Tamara Dold
Narrenzunft Friburger Hoelle-Leue e.V.
Alte Ziegelei 4
79108
Freiburg

Weitere Angaben

Freizeit/Kultur, Verein, Kauft lokal
Unsere Narrenzunft wurde 1994 gegründet und ist genau so alt wie das Rieselfeld. Wie das Rieselfeld sind auch wir gewachsen und freuen uns immer über neue Interessierte.
Narrenzunft Friburger Hölle Leue Rieselfeld1994 wurde die Narrenzunft Friburger Hölle-Leue e.V. gegründet. 

Wir haben uns der Pflege des alemannischen Fasnetbrauchtums verpflichtet. Wir möchten insbesondere bei den Jugendlichen das Interesse für das Brauchtum wecken, damit diese es an spätere Generationen weitergeben. Hieraus entwickelte sich die Idee, im Stadtteil Rieselfeld mit seiner jungen Bevölkerungsstruktur eine Stadtteilfasnet aufzubauen. Mit dem Hemdglunkerumzug 1998 traten die Hölle-Leue zum ersten Mal im Rieselfeld in Erscheinung, seit 2003 feiern wir jedes Jahr die Kinderfasnet im Glashaus.

Die Hölle-Leue sind aber nicht nur während der Fasnet im Rieselfeld aktiv. Seit 1999 wirken wir beim Stadtteilfest mit und organisieren seit einigen Jahren regelmäßig Flohmärkte. Damit entwickelte sich im Laufe der Zeit eine starke Verbundenheit zum Stadtteil.

Du hast Lust auf nette Leute? Viel Spaß? Fasnet? 

 Du konntest alle 3 Fragen locker mit "JA" beantworten? Dann melde dich doch einfach bei uns oder sprich uns beim Stadtteilfest direkt an, dann bekommst du gerne nähere Infos.

Wir wollen gemeinsam Spaß haben und Brauchtum pflegen. Selbstverständlich nicht nur in der „fünften Jahreszeit“, sondern auch das restliche Jahr über und haben dabei immer eine Menge Spaß.

Wir freuen uns auf ein tolles Stadtteilfest.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer bei der Stadtteilrallye im Rieselfeld. Unsere Fragen sowie die Antworten könnt ihr an unserem Weinstand entdecken. Viel Erfolg an alle Teilnehmer!

 

 

Für die Inhalte der Profile sind die jeweiligen Profilinhaber*innen verantwortlich. Rieselfeld.BIZ übenimmt dafür keine Haftung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.