BürgerInnenverein Rieselfeld e.V.

  • biv baumscheiben wettbewerb Rieselfeld 2016Auch dieses Jahr veranstaltet der BürgerInnenVerein Rieselfeld in Kooperation mit der Quartiersarbeit K.I.O.S.K. wieder einen Wettbewerb für die schönsten Baumscheiben-Beete im Rieselfeld.

    Falls Sie bereits ein Beet betreuen oder eine freies Beet unter einem Baum betreuen wollen, können Sie sich am Wettbewerb beteiligen.
    Die drei schönsten Baumscheiben-Beete werden mit einem 50-Euro Gutschein für den...

  • stadtteilfest rieselfeld 2018 13 20180726 114743213322. Rieselfelder Stadtteilfest

    Die Wettervorhersage lies nichts Gutes vermuten, aber wir hatten, wie schon so oft, sehr viel Glück und das Fest verlief friedlich und Petrus meinte es gut mit uns. Von Freitag bis Sonntag erfreuten sich sehr viele Menschen der kulinarischen Angebote und der schönen Vorführungen. Die Musik machte Lust zum Tanzen. Am Freitagabend beim Aufbau spielten ehrenamtlich und ohne Gage diverse Rieselfelder Bands, unter anderem die Livit Schulband, Los Remanos, Volition, DrainField Drive, The Breeze, Bittercats. Am Samstagabend machte DJ Haubi Hauber den Maria-von-Rudloff-Platz zur Openair-Disco. Und selbst ein kleiner Regenschauer hielt die Tänzer*innen nicht von ihrem Vergnügen ab. TTR Rockabilly sorgte am Sonntag mit...

  • Umsteigen? Nein Danke - BIV-InfoabendDer Einladung des AK Verkehr im BürgerInnenVerein Rieselfeld BIV e.V. mit dem provokanten Titel „Umsteigen? Nein Danke“ waren ca. 150 RieselfelderInnen gefolgt. Sie erlebten ein fair geführtes Ringen um die künftige Streckenführung der Stadtbahnlinie 5.

    Hintergrund des Abends war die Zukunftsplanung der Freiburger Verkehrsbetriebe (VAG): Nach Fertigstellung der Kronenbrücke und Umgestaltung des Rotteckring soll die Linie 5 ab Heinrich-von-Stephan-Straße über die neue Achse Kronenbrücke - Stadttheater - Fahnenbergplatz zum Siegesdenkmal fahren. Wer – wie bisher – direkt zur Johanneskirche, zum Bertoldsbrunnen und Hauptbahnhof, Rathaus im Stühlinger oder zu den Kliniken und zum Hauptfriedhof gelangen will, muss...

  • Mathilde Otto Platz Rieselfeld 7Ideen für einen attraktiven, lebendigen Platz
    44 Rieselfelder Bürgerinnen und Bürger hatten sich am 27. September 2018 eingefunden, um sich gemeinsam mit dem BIV Gedanken über eine bessere Gestaltung des Mathilde-Otto-Platzes an der Seniorenresidenz „Pro Seniore“ zu machen.

    Hans-Jörg Schwander (Innovation Academy e.V.) erläuterte zu Beginn, warum der Mathilde-OttoPlatz (MOP) nicht als öffentliche Fläche wahrgenommen wird: Der ca. 2.100 Quadratmeter große Platz ist vom Verkehr der drei umliegenden Straßen umspült und bietet durch seine Gestaltung weder...

  • Umsteigen nein danke BIVMemorandum zur geplanten Neuordnung des Liniennetzes der VAG zum Fahrplanwechsel Sommer 2019 vorgelegt vom AK Verkehr des BürgerInnenVereins Freiburg Rieselfeld im Juni 2018: PDF

  • Post LogoNeueste Meldung der Post: Im Paketshop und Afroshop Colors in der Max-Joseph-Metzger-Straße 1 dürfen folgende Sendungen abgegeben werden:

    RETOUREN (Mit Retourenaufkleber oder mobiler Retourenmarke als QR-Code)

    UNFRANKIERT:

    • Päckchen S National bis max. 2 kg (35 x 25 x 10 cm)
    • Päckchen M National bis max. 2 kg (60 x 30 x 15 cm)
    • Pakete NATIONAL bis 31,5 KG (120 x 60 x 60 cm)

    FRANKIERT (Online, Mobile-Paketmarke, etc.): Päckchen und

  • igel breisgau rieselfeldNeuigkeiten vom "AK Rheintalbahn/IGEL" im BürgerInnenVerein Rieselfeld e.V.:

    Die Planungen zum 3. und 4. Gleis für die Rheintalbahn schreiten voran. Nachdem wir vor Jahren durch massive Einwendungen eine katastrophale Planung verhindern konnten, wurden viele Verbesserungen erreicht. Zum Beispiel durch die Beschlüsse des Projektbeirats 2009, bei denen die Bürgerinitiative IGEL wesentlich mitgewirkt hat. 2016 einigte sich die Bahn mit der Stadt, dem Regierungspräsidium und Bürgerinitiativen auf recht gute, detaillierte Pläne. Jetzt präsentiert die Bahn ihre Pläne im Rahmen der frühen Öffentlichkeitsbeteiligung. aber viele der Verbesserungen sind klammheimlich wieder aus den Plänen verschwunden. In unserem Bereich ist es der Wegfall von über 500 Metern Lärmschutzwand zwischen Mundenhof und der Unterführung zum Opfinger See.

    Die Planungsunterlagen können bis Freitag, 29. Juni 2018 im Gebäude der DB Netz AG, 3.OG, Wilhelmstraße 1b, Freiburg eingesehen werden. Diese liegen jeweils...

  • Waldkindergarten heuweg rieselfeld putzete2018 3640Der Waldkindergarten Heuweg hatte am 02. März 2018 der Kälte und dem Schnee getrotzt und so richtig viel Müll gesammelt! Viele fleißigen Hände haben zur Stadtteilputzete einen tollen Beitrag geliefert. Vielen Dank! Auch die Kita Rieselfeld war wieder mit dabei.Jedes Jahr ruft die Stadt Freiburg mit "Packt´s an!" dazu auf, den Stadtteil von Müll zu befreien. Im Rieselfeld leitet der BIV diese Aktion. Seit 2017 nehmen auch die Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen daran teil, weil Rieselfeld.BIZ die Kinder mobilisiert hat.

     siehe auch: Waldkindergarten am Heuweg

  • Mathilde Otto PlatzDonnerstag, 27. September, 19 Uhr, Seniorenresidenz PRO SENIORE, Maxim-Gorkij-Straße 2, Freiburg-Rieselfeld

    Gemeinsam mit Hans-Jörg Schwander (Innovation Academy e.V.) und Rieselfelder BürgerInnen gehen wir auf eine Ideenreise zur möglichen Umgestaltung des ca. 2.100 Quadratmeter großen Platzes beim „Pro Seniore“.

    Hans-Jörg Schwander ist Rieselfelder Bürger, Landschaftsplaner und pädagogischer Leiter des Vereins „Innovation Academy e.V.“ in Freiburg. Gemeinsam mit amerikanischen StudentInnen hat er sich in einem dreiwöchigen Kurs mit der (Um-)Gestaltung des Platzes befasst und daraus ein Modell entwickelt,...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok